Garmin RMA

Nachdem die linken Knöpfe meiner Garmin 910XT leider immer häufiger Probleme machten indem sie einfach nicht drückbar waren (Druckpunkt lag nicht mehr richtig – bekanntes Problem bei der 910XT), bekam ich über die RMA von Garmin eine vergünstigte 920XT im Triathlonbundle. Ein paar Worte möchte ich zur RMA verlieren: Der Vorgang ist relativ einfach. 2 […]

[Testbericht] XBionic Effektor

Effektor Running Power Pants Was für ein Name “Power Pants”, aber bringen sie einem auch etwas Power? Als ich die kurze Laufhose ausgepackt habe war ich erstmal verwundert. Da soll ich reinpassen? Kurz gesagt: Das Powershirt und die Power Pants dehnen sich immer wieder erneut, wenn man sie anzieht. Aus der Packung genommen sehen sie […]

Der Rubbel-Kalender für LäuferInnen

Bevor hier gleich wieder jemand denkt „Ey, blöde Werbung“ – Diesen Beitrag schreibe aus freundschaftlichen Kontakt zu dem Shopinhaber. Und zudem: Der Kalender ist einfach ein „Brauch ich ja eigentlich nicht, will ich aber!“ Gadget ;) Und davon besitzen Sportler eh nie genug Nikolaus und Weihnachten sind nicht mehr weit entfernt, aber was schenkt man […]

Eine Erklärung für die schwachen Leistungen

Dieser Beitrag war mir fast zu privat, um ihn zu veröffentlichen. Aber ich möchte euch nochmal zeigen, dass man immer auf seinen Körper hören sollte. Durch einen Arztbesuch und eine Blutuntersuchung weiß ich jetzt, warum ich in diesem Jahr – vor allem nach dem Winter/Frühjahr – absolut schläfrig, müde, platt war. Ich hatte totale Leistungsschwankungen […]

DNS beim Kiel Lauf 2015

Wie ich mich geärgert habe, dass ich heute beim Kiel Lauf nicht starten konnte. Es wäre einfach unvernünftig gewesen. Gestern war ich den ganzen Tag unterwegs und muss mich noch zusätzlich verkühlt haben. Abends merkte ich schon leichtes Halskratzen. Tee und ein Inhalierungsbad haben nicht geholfen. In der Nacht wachte ich dann auch schon mit […]

Kowsky Lauf 2015 [04.09.2015 – 4,5km]

Am vergangenen Freitag ging es mit Dirk und Philipp nach Neumünster zum Kowskylauf. Wie im letzten Jahr starteten wir unter dem Namen/für die Firma „The Runaways for Isa-Traesko„. Philip Elias war ebenfalls vor Ort, startete aber nicht für die Runaways. Wir als Halbprofis (Insider, muss sein) liefen uns ein und positionierten uns dann an der […]

22. mare Straßenlauf [28.08.2015 – 10km]

Das war nichts. Seit dem Triathlon war die Luft raus und mein Körper wollte mir nicht die Energie im Training zur Verfügung stellen, die ich für das Training gebraucht hätte. Dazu kamen Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme. Somit lief das Training in der Woche gar nicht und genauso motiviert kam ich mit den anderen Runaways in Holtenau […]