Den Dezember kann ich in die Tonne treten

      1 Kommentar zu Den Dezember kann ich in die Tonne treten

Ich werde noch wahnsinnig. Entweder bin ich ständig müde, die Kraft für ordentlichen Sport fehlt oder es erwischt mich (schon wieder) eine Erkältung.

Ich bin sonst nie so anfällig gewesen. Der Dezember war absolut katastrophal. Nach einer extra genommenen Erholungspause hat mich erstmal eine Erkältung erwischt.
Durch zwei Kurzurlaube im Dezember in denen ich mir auch aktiv vorgenommen hatte nicht zu laufen wäre der Laufumfang sowieso nicht so hoch gewesen.

Mit knapp 100km Laufen, 2,5 Stunden auf der Rolle und einer halben Stunde Schwimmen (Krafttraining/Stabi dokumentiert ich aktuell nicht ordentlich) war das der schwächste Monat in diesem Jahr. Und das, obwohl ich das pfeiffersche Drüsenfieber irgendwann dieses Jahr hatte.

Es hilft ja alles nichts: Jetzt blicke ich nicht vorne. Bis zum Anfang nächsten Jahres habe ich noch frei und kann mit dem Grundlagentraining neu beginnen. Tempo oder schnelle Einheiten kann ich derzeitig vergessen.

Der Wettkampfstart wird also mehr als holprig im kommenden Jahr!

Ich hoffe, dass ihr ein paar schöne Weihnachtsfeiertage hinter euch habt und euch schon auf das neue Jahr freut!

Euer

Michael

One thought on “Den Dezember kann ich in die Tonne treten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.