Garmin RMA

Nachdem die linken Knöpfe meiner Garmin 910XT leider immer häufiger Probleme machten indem sie einfach nicht drückbar waren (Druckpunkt lag nicht mehr richtig – bekanntes Problem bei der 910XT), bekam ich über die RMA von Garmin eine vergünstigte 920XT im Triathlonbundle.

Ein paar Worte möchte ich zur RMA verlieren: Der Vorgang ist relativ einfach. 2 Jahre Garantie und Garmin ersetzt meistens die Geräte ohne großes Wenn und Aber. Meine Uhr war mittlerweile etwas über 3 Jahre alt (Was für den damals gezahlten Preis immer noch eine zu kurze Lebensdauer war).

Ich rief also bei Garmin an, beschrieb das Problem. Nach wenigen Minuten wurde mir mitgeteilt, dass eine Reparatur nicht sinnvoll sei und man hat mir die 920XT im Triathlonbundle (nachdem ich explizit nach dem Triathlonbundle gefragt habe) angeboten. Das Angebot muss ich anschließend noch per Mail bestätigen und somit schickte ich meine Garmin 910XT ein.

Über eine Woche verging und es passierte nichts. Ich bekam zwar eine Empfangsbestätigung, aber ich hätte mir gewünscht, dass man zwischenzeitlich (automatisiert) per Mail über den aktuellen Bearbeitungsstand informiert werden würde.

Nachdem ich anrief teilte man mir mit, dass die derzeitige Bearbeitungszeit 5-8 Werktage betrage. Das ist eine lange Zeit, wenn man Sportsüchtig ist. Ein paar Stunden nach dem Anruf erhielt ich auf einmal die Benachrichtigung, dass die Uhr sich in der Versandvorbereitung befände. Ob das an meinem Tweet lag oder nicht, weiß ich immer noch nicht ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .