DNS beim Kiel Lauf 2015

Kiel Lauf 2015 Runaways
Kiel Lauf 2015 – LG Zippels Runaways

Wie ich mich geärgert habe, dass ich heute beim Kiel Lauf nicht starten konnte. Es wäre einfach unvernünftig gewesen.
Gestern war ich den ganzen Tag unterwegs und muss mich noch zusätzlich verkühlt haben. Abends merkte ich schon leichtes Halskratzen. Tee und ein Inhalierungsbad haben nicht geholfen.
In der Nacht wachte ich dann auch schon mit stärkerem Husten auf und am frühen Morgen entschied ich mich dann zum DNS.

Ich musste mich wirklich noch fesseln, um nicht noch zur Startlinie zu fahren. Als der Startschuss im Livestream aber gefallen war, begab ich mich dann zur Parkstraße und zur Holtenauer Straße, um unser Team anzufeuern und zu fotografieren.

Es tat dennoch sehr weh den Lauf von außen zu beobachten. Ich hoffe, dass ich jetzt schnell wieder fit werde. Ein paar Tage muss ich mich wohl noch schonen.

Dabei war die Woche gar nicht so schlecht. Am Donnerstag habe ich noch einen Coopertest für eine Freundin, die eine Masterarbeit schreibt, mitgemacht. Lief mit 3600m wirklich gut ;)

Kiel Lauf 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.