Verdammt nochmal, ich will trainieren (Auswertung Februar, März)

Also irgendjemand meint es wohl nicht gut mit mir. Nach einem akzeptablen Februar und neuer 10km Bestzeit kam der März.
Die Zeichen, die auch schon gegen Ende Februar aufkamen, dass etwas nicht stimmte, verstärkten sich im März dann ganz. (Siehe Artikel: Wenn etwas fehlt)
Ich schleppte mich eher beim Laufen im März, als dass es ein ordentliches Training war. Immer müder und schlapper, bis nichts mehr ging und ich 2 Tage total ausfiel.

Nach dem Artikel Auf dem Weg zurück? fühlte es sich kurzzeitig so an, als würde alles wieder gut sein. Montagabend (25. März) fing dann mein Weisheitszahn an zu pochen. Dienstagmorgen schnell zum Zahnarzt. Nach kurzem Hin und Her. Der Weisheitszahn wurde gezogen. Montag, Dienstag und Mittwoch kein Sport. Danach wagte ich es auf die Rolle zu gehen. Laufend konnte ich dann sogar schon am Freitag wieder einsteigen.

Bis zum Mittwoch ging dann auch wieder alles gut. Keine Zwicken, keine Kreislaufprobleme. Das erste Intervalltraining war auch wieder vom Gefühl her gut.
Donnerstag: Hallo Erkältung. Ich weiß nicht, wo ich mir die eingefangen habe, aber es reicht mir langsam. So viel Trainingsausfall (bzw ausgefallene Qualitätseinheiten) und nächste Woche Sonntag sind 10km Straße Landesmeisterschaften hier in Kiel. Super! Ich bin hoch auf begeistert. Nichts klappt.

Morgen wollte ich eigentlich beim 5km Lauf in Neumünster teilnehmen, der nun aber auch für mich flach fällt.

Man könnte zwar meinen, wenn man die Laufkilometer aus dem März sieht, dass es doch gar nicht so schlecht aussieht, aber es sind die fehlenden Qualitätseinheiten, die es so schlimm machen:
Laufauswertung

Dafür bin ich im März etliche Kilometer mehr auf der Rolle gefahren. Für mich als bis jetzt hauptsächlicher Läufer nicht schlecht:
3-rolle

Ich will jetzt nur noch eines: Gesund werden, wieder gut ins Training einfinden und dann ohne Unterbrechungen wieder durchtrainieren können.
Michael ohne Sport ist immer eine ganz schlechte Idee ;)

Euer
Micha

One thought on “Verdammt nochmal, ich will trainieren (Auswertung Februar, März)

  1. Laufhannes

    Auch wenn es mistig ist, aber ich glaube, unter diesen Voraussetzungen sind die Meisterschaften sinnlos. Abhaken.

    Vielleicht tröstet es dich: Ich habe die Landesmeisterschaften letztes Jahr (10 km) und dieses Jahr (HM) auch vergeigt. Gute Zeiten kann man zum Glück auch bei anderen Rennen laufen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.